Zum Inhalt der Seite springen

Haftvermittler / Vernetzer

ipox CL - Ihr Haftvermittler für gute Haftung auf schwierigen Oberflächen.

Die Haftvermittler ipox CL sind spezielle polyfunktionelle, aliphatische Epoxide. Sie werden auch Primer genannt und verbessern die Haftleistung für stark beanspruchte oder schwer haftende Oberflächen bzw. Beschichtungen (Oberflächenbehandlung). Primer ermöglichen somit als sogenannte Haftbrücken beim Auftragen auf das Werkstück eine optimale Haftung von Lacken, Farben oder auch Klebstoffen. Zudem erhöhen sie die Netzwerkdichte bei Lacken – und steigern so deren mechanische Eigenschaften deutlich.

Anwendungsbereiche für Haftvermittler und Vernetzer.

Multifunktionelle Primer und Vernetzer finden ihren vielfältigen Einsatz zum Beispiel in der Elektronik-, Reifen-, Papier-, Pharmazie Industrie, sowie als Cross Linker für Super Adsorber. Weitere Einsatzmöglichkeiten finden Primer im Transferdruck bei schwer bedruckbaren Materialien, bei Klebebändern als Grundierung für schlecht haftenden oder beanspruchten Untergründen sowie in der Automobilindustrie an Stoßfängern. Bei der Produktion von Super Adsorbern werden diese Primer zur Verbesserung der Oberflächenvernetzung eingesetzt und aufgetragen. Die Hydrogele der Super Adsorber sind stabiler und können schneller mehr Wasser aufnehmen und sind besser geeignet, wenn sie zuvor oberflächenbehandelt wurden.

 

Zur Produktübersicht
Branche
Eigenschaften

Haftvermittler / Vernetzer

ProduktChemischer NameStrukturCAS. NREEW g/eqViskosität [25°C, P/K]FZG* maxWeitere EigenschaftenBrancheEigenschaftenWasserlöslichkeit
ipox CL 12Glycerin-polyglycidyletherstructure90529-77-4140 – 150160 – 2001gute Verdünnungsleistung;sehr gute Benetzungsleistung;hydrophiler CharakterBauchemieFarben und LackFasernVeredelung­schemikalienVerbundwerkstoffe und 3D-DruckUV stabilVOC-freiSchnell härtend
ipox CL 12 ecoGlycerin-polyglycidyletherstructure90529-77-4140 – 150160 – 2001gute Verdünnungsleistung;sehr gute Benetzungsleistung;hydrophiler CharakterBauchemieFarben und LackFasernVeredelung­schemikalienVerbundwerkstoffe und 3D-DruckUV stabilVOC-freiSchnell härtendEco-line
ipox CL 12WGlycerin-polyglycidyletherstructure90529-77-4130 – 150120 – 1801gute Verdünnungsleistung;sehr gute Benetzungsleistung;hydrophiler CharakterBauchemieFarben und LackFasernVeredelung­schemikalienVerbundwerkstoffe und 3D-DruckUV stabilVOC-freiSchnell härtend
ipox CL 16Pentaerythrol-polyglycidyletherstructure3126-63-4
30973-88-7
Polymer
156 – 170900 – 12002aliphatisches Epoxidharz;hoher VernetzungsgradFarben und LackFasernVeredelung­schemikalienVerbundwerkstoffe und 3D-DruckUV stabilVOC-freiSchnell härtend
ipox CL 16 ecoPentaerythrol-polyglycidyletherstructure3126-63-4
30973-88-7
Polymer
156 – 170900 – 12002aliphatisches Epoxidharz;hoher VernetzungsgradFarben und LackFasernVeredelung­schemikalienVerbundwerkstoffe und 3D-DruckUV stabilVOC-freiSchnell härtendEco-line
ipox CL 60Polyglycidylether ethoxyliertes Trimethylolpropan-Polymer370 – 490240 – 3804aliphatisches Epoxidharz;sehr hydrophiler Charakter;sehr gut wasserlöslichBauchemieFarben und LackFasernVeredelung­schemikalienVerbundwerkstoffe und 3D-DruckUV stabilVOC-frei
ipox CL 9Polyglycerol-3-polyglycidyletherstructure118549-88-525038-04-04 Polymer160 – 1801100 – 13504aliphatisches Epoxidharz;hoher Vernetzungsgrad--
ipox RD 20Trimethylolpropan-polyglycidyletherstructure30499-70-8
Polymer
140 – 150120 – 1802gute Verdünnungsleistung;aliphatisches Epoxidharz;hydrophober CharakterBauchemieFarben und LackFasernVeredelung­schemikalienVerbundwerkstoffe und 3D-DruckUV stabilVOC-freiSchnell härtend
ipox RD 20 ecoTrimethylolpropan-polyglycidyletherstructure30499-70-8
Polymer
140 – 150120 – 1802gute Verdünnungsleistung;aliphatisches Epoxidharz;hydrophober CharakterBauchemieFarben und LackFasernVeredelung­schemikalienVerbundwerkstoffe und 3D-DruckUV stabilVOC-freiSchnell härtendEco-line

Modifizierungsmittel in Epoxidharz Formulierungen.

Primer werden jedoch auch als Modifizierungsmittel in Epoxidharz Formulierungen eingesetzt, um bestimmte Endeigenschaften zu erzielen und um 2 Komponenten Epoxidharz Systeme in Ihren Endeigenschaften zu optimieren.

Aufgrund ihrer zumeist höheren Funktionalität, bilden Haftvermittler bzw. Vernetzer ein deutlich dichteres Netzwerk aus, welches zu speziellen Eigenschaften des ausgehärteten Epoxidharz Systems führt. Haftvermittler und Vernetzer weisen eine polymere Struktur auf. ipox CL Haftvermittler punkten mit einer hohen Chemikalienbeständigkeit gegenüber Säuren und Basen, sie reagieren aktiv mit in die vom Epoxidharz und Härter gebildeten Netzwerke ein. Haftvermittler und Vernetzer werden selten allein mit einem Härtungsmittel ausgehärtet, da ihre Endeigenschaften zumeist unzureichend sind.

Bei der Verarbeitung werden Haftvermittler und Vernetzer direkt in das Harz gegeben um die Vernetzungsdichte im ausgehärteten Epoxidharzsystem zu erhöhen.

Sie haben Fragen zu den Haftvermittler und Vernetzer von ipox? Sie möchten sich über die Anwendung und Eigenschaften der Metall oder Kunststoff-Haftvermittler informieren? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Kontakt